nimaelos
  Startseite
  Archiv
  meine geliebte
  Meine wenigkeit
  Spitting Venom
  Gästebuch
  Kontakt

 


http://myblog.de/nimaelos

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
nun denn ihr kleinen unwissenden untertanen

HARHARHAR seid ihr auch so toll dass eure mütter euch für euren blog loben? HAHA (siehe kommentar beim lettzen eintrag)

ja ich dachte mir schreib ich ma wieder was oder so kp vll sogar zur abwechslung nich son bullshit (was es aber im endeffekt OH WUNDER doch sein wird)

also erstmal heute ist das absolut göttliche my chemical romance konzert und ich werde mit wachsender aufregung hier sitzen und auf meinen bus richtung bahnhof warten...ansonsten ist mein leben LEIDER auch nicht toller als eure oder wollt ihr sachen wissen wie UIII BENNI HAT IM MATHE LK NE SECHS GESCHRIEBEN UIII solche verkacker hab ich eh am laufenden band und von daher ist das nichts besonderes meine lieben...
aber wisst ihr was? ich könnte was zum klimawandel schreiben zum beispiel ähhm...okay ich fang ma so an:
KLIMAWANDEL:
oh yeah ham wa am dienstag in philosophie besprochen uiiii in anlehnung auf jonas hugh äusserst spannend ( der hat kants kategorischen imperativ verbessert)

ich denk ma KLA kommen alle mit ihrem tollen argument *was kann ich schon bewegen ich bin nur ein 6,5 milliardstel und kann gar nichts ändern nur wenn ich jetzt mit dem bus fahre und das auto stehen lasse* im prinzip haben sie auch leider mit dieser aussage recht. aber wenn man mal alles auf seine persönliche geisteswelt eingrenzt also dass ja schliesslich alles in unseren köpfen passiert (NEIN ICH FANGE JETZT NICHT MIT MATRIX THEORIEN AN AHHHHHH...ich würd so gerne grins ) wesswegen wir auch endgültig individuen sind, dann muss man davon ausgehen, dass jeder mit einem fehler seiner eigenen welt schädigt, das wäre so ein argument was man allen gedankenlosen menschen sagen kann. im endeffekt ist es aber tatsächlich hauptsächlich die industrie mit einem grossen anteil an co2 die etwas ändern MUSS nicht nur kann.

schade ist nur dass wir erst jetzt anfangen zu versuchen das problem in die hand zu nehmen...selbst vor 20 jahren wäre dieser zaghafte rettungsversuch unseren nachhaltigen bestehens zu spät gewesen desswegen kann man sagen wir sind im freien fall und versuchen nach einem imaginären seil zu greifen. glaubt noch irgendwer hier von euch daran dass wir aus dem uns selber geschaufelten grab wieder rauskommen?


okay? ist bestimmt sogar fast interessant...hmm...aber das ist nicht genug was? ich muss noch mehr schreiben damit bloss NIEMAND an das ende dieses beitrages gerät wo das unglaubliche geheimnis vom sinn des lebens verborgen ist also nur mut meine schüler...


ähm...okay thema glaube? gut gut mal ein kleiner beitrag dazu:

haha gott ist für mich ein WITZ. bzw ich toleriere aber respektiere diese religionsfuchtelei nicht. religion ist für einen grossteil der menschen sehr wichtig in der aktuellen gesellschaftsstruktur (damit geh ich auch schon so ca 5 bis 6 hundert jahre zurück) weil sich eine art *spritiuelle anforderung* bei vielen entwickelt hat. dieses loch saugt dann förmlich solche grade recht kommenden *götter* an und daher find ich das ganz okay dass so etwas wie religion existiert. auf der andern seite finde ich es irgendwo auch lächerlich weil wir immer mehr wissenschaftlich belegen können was ist und war und das hatte mit sicherheit nix mit nem in sechs tagen schaffenden gott und adam und eva zu tun. sondern urknall evolution blubb und so weiter. desswegen finde ich es halt blauäugig einfach stur weiterzuglauben (es gibt natürlich auch menschen die in dem WISSEN dass es eine art gott wie sich viele ihn vorstellen nicht gibt aber trotzdem sind solche menschen trotz grossen intellekts geistliche weil sie für sich diese spirituelle schiene als nötig anerkennen oder für andere...).
meine toleranz geht soweit, dass ich das ganze auch gerne belächel etc ABER wenn dann die aufdringende art der GESELLSCHAFT einem dann von kind an diese PROPAGANDA aufzwingt wie man es schon nennen kann, dann finde ich das ziemlich haltlos, es ist im prinzip eine meinungssache und wenn man einem kind shon in der erziehung diesen gott aufreden will hat das züge einer *diktatur der köpfe*. natürlich leben wir in einem zeitalter der aufklärung (ganz wichtig NICHT in einem aufgeklärten zeitalter) und daher schwächen solche einstellungsbasierende probleme und barrieren ab den menschlichen geist sich völlig entfalten zu lassen...nach und nach hat der mensch immer mehr die möglichkeit sich selbst zu einem spirituellen leben zu entscheiden oder es zu lassen wenn man jetzt mal mit der zeit vor 500 jahren vergleicht wo ein leben ohne gott nicht existent war.
ich will nicht gegen *gott* pöbeln oder religion schlecht machen, nein, eher auf die für jeden mensch vorhandene meinungsfreiheit plädieren. und einige äusserst ignorante vll naive geistliche töten *HUSTPAPSTHUST* weil die teilweise den grössten mist von sich geben wie bisher dagewesen (vor allem wenn die dann auch noch eine politische MACHTPOSITION HABEN AHHHHHHHHHHH)


so noch da? jetz bin ich langsam geneigt zum ende zu kommen und WEHE jemand fragt jetz nach dem sinn des lebens...also wer das will muss ins gästebuch das losungswort *gerard* schreiben dann kontaktiere ich die person via icq

bis dahin TSCHÜSS

(und schöne grüsse an meine meinen blog lesende mutter )
9.11.06 13:52
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Fa(rschloch) (20.12.06 01:38)
wow. genial, sowas tolles von dir zu lesen. wirklich toll geschrieben, alter. wusste gar nicht dass du schon so toll (lesen und) schreiben kannst! MENSCH bist du groß geworden!

nee jetzt mal ernsthaft. hab grad an dich gedacht und "blog nimealos" gegooglet und dich auch auf anhieb gefunden (was du selber sehen wirst wenn du diese beiden begriffe googlest (ist es nicht toll, dass wir in einer welt leben, in der es solch tolle neue verben wie "googlen" gibt, und jeder sofort weiß, was damit gemeint ist (alte omas und opas ausgeschlossen)?)). und ich hab mir dann halt mal diesen letzten eintrag hier durchgelesen und fand ihn wirklich toll.

mensch mensch, da geht einem doch wirklich das herz auf, woll?

dein liebstes, einziges und wahres von anfang an dagewesenes schwesterherz.


ps: UUUUUUUH ich bin der TODESENGEL!!! hahaha. :| (ich weiß dass ich nicht lustig bin)


Fa(rschloch) (20.12.06 01:39)
oh man ich benutze zu oft das wort "toll".


Windprinzessin / Website (17.4.07 10:24)
im mathe lk ne 6 zu schreiben ist keine schande XD es gibt leute, die das auch im gk fertig bringen (mich zum beispiel -_- wobei es ab der 12 zu immerhin einem bereich zwischen 3-4 gereicht hat!)

viel glück bei der nächsten klausur!

windprinzessin :3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung